Announcements

Language Assistant Programme Outgoing – going world wide (2024/25)

04.12.2023

Der Fremdsprachenassistenzaustausch, koordiniert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, wird durchgeführt mit Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, der Republik Irland, Russland, der Schweiz, Spanien, Ungarn und dem Vereinigten Königreich.

Fremdsprachenassistentinnen/assistenten arbeiten vor allem an Schulen des sekundären Bildungsbereichs im Rahmen des vorgesehenen Deutschunterrichts mit den verantwortlichen Deutschlehrkräften der Gastschule/n. Sie sollen die Schüler/innen zum Sprechen motivieren und für Österreich interessieren.

Für eine Fremdsprachenassistenzstelle können sich Studierende und Absolventinnen/Absolventen Pädagogischer Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten, insbesondere Lehramts-kandidatinnen/kandidaten, bewerben sowie Lehrkräfte mit wenig Unterrichtserfahrung und Absolventinnen und Absolventen von elementarpädagogischen Bildungseinrichtungen.

Für Studierende gilt: Zum Zeitpunkt des Antritts der Tätigkeit muss mindestens eine viersemestrige Studiendauer vorgewiesen werden. Das Maximalalter der Bewerber/innen ist abhängig vom Zielland (in den meisten Ländern: 30/35 Jahre). Eine weitere Voraussetzung ist Deutsch als Erstsprache oder auf C2-Niveau und in der Regel die österreichische Staatsbürgerschaft. In den meisten Zielländern werden Grundkenntnisse in der Landessprache verlangt.

Heuer werden erstmals auchländerspezifische Veranstaltungen angeboten, in denen Sprachassistent:innen von ihren Erfahrungen und Eindrücken berichten so z.B.

 

# Sprachassistenz in UK mit Marc, der 2022/23 an einer Schule in Newcastle upon Tyne war.
Di., 19. Dezember 2023, 15:00 Uhr
zoom.us/j/91275464854
Meeting-ID: 912 7546 4854 / Kenncode: 740239

 und 

# Sprachassistenz in Irland mit Sophia, die derzeit in Dublin ist.
Mi., 13. Dezember 2023, 17:00 Uhr
zoom.us/j/97469838598
Meeting-ID: 974 6983 8598 / Kenncode: 972445

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Jänner 2024

Mehr Informationen findet ihr über diesen LINK.